Objektive für Kameras der Gruppe 1

Mit diesen Kameras können ALLE manuellen Nikkore, also AI, AIS und auch die ganz alten non-AI-Objektive verwendet werden. Allerdings  mit einer wichtigen Einschränkung:  es ist keine interne Belichtungsmessung möglich, denn diese Kameras haben keine AI-Kupplung. Deshalb gibt es auch keine Progamm- Zeit- oder Blendenautomatik. Die richtige Belichtungsinstellung muss durch einen separaten Belichtungsmesser oder einfaches Ausprobieren ermittelt werden.

Der Belichtungsmesser und die Automatiken funktionieren nur mit AF-Objektiven. Die Kameras dieser Gruppe haben aber keinen eingebauten AF-Motor. Deshalb bieten nur AF-S-Nikkore (auch „DX“-Objektive) den vollen Funktionsumfang. Bei manueller Entfernungseinstellung können aber auch AF- und AF-D-Objektive benutzt werden.

Zur Gruppe 1 gehören die Nikon-Reihen D5x00,  D3x00, D60, D40/x

Nikkor-Baureihen non-AI, AI, AF, AF-S

Nikkor-Baureihen non-AI, AI, AF, AF-S

 

 

16 Gedanken zu „Objektive für Kameras der Gruppe 1

  1. Nils Schulmann

    Hallo 👋🏾
    Ich würde gerne an meiner D5200 das Nikkor 200-500 1:5,6 verwenden. Kann meine Kamera die Blende elektromagnetisch ansteuern, oder könnte ich dann „nur“ mit der 1:5,6 Blende arbeiten?
    Schonmal vielen Dank!

    Gruß Nils

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Es können alle Blenden verwendet werden, aber es gibt keine Belichtungsmessung.
      Grüße,
      Nikonclassics

      Antworten
  2. Tanja

    Hallo, ich habe mir bei ebay eine Nikon D5000 ersteigert. Allerdings ohne objektiv. Welche standartobjektive kann ich mir dazu kaufen. Nicht allzu teuer. Kann nicht mehr wie 70,- investieren. 😥
    Worauf muss ich achten,dass sie kompatibel sind mit meiner old Lady.

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Hallo Tanja,
      das Standardzoom für die D5000 ist das 18-55mm. Standardfestbrennweite ist das DX 35/1,8.
      Viele Grüße,
      Norbert Michalke

      Antworten
  3. JENS

    Hallo
    ich habe eine Frage zu meiner Nikon D5200. Ich möchte gerne Produktfotografie ausprobieren.
    welches Objektiv ist zu empfehlen ? oder andersrum: kann ich das mit folgenden Objektiven durchführen: 18-55 af-s dx, 55-200 af-s cs, AF Nikkor 24-120, 50mm af-s dx
    danke

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Hallo Jens,
      Bis auf das AF24-120, das an der D5200 keinen Autofokus bietet, sind alle genannten Objektive grundsätzlich geeignet. Viele wichtiger als das Objektiv ist bei Produktaufnahmen aber eine durchdachte Ausleuchtung.
      Viele Grüße,
      Norbert Michalke

      Antworten
  4. Pascal

    Hallo Nrobert,
    ich habe soeben meine „neue“ gebrauchte D5300 erhalten und daran die Objektive ausprobiert, die ich auf meiner alten D100 benutzt hatte.
    das AF-S Nikkor 18-70 funktioniert dabei tadellos, ssogar etwas schneller als das (neue) AF-S 18-105 VR .
    Allerdings steuert die D5300 den Autofokus vom Tamron AF 28-200LD 3,8-5,6 und vom Tokina ATX Pro SD12-24 F4 (IF)DX nicht an, was die D100 aber tat.
    Fehlt mir da eine Einstellung oder kann die D5300 das einfach nicht?

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Tut mir leid, zu Tamron und Tokina kann ich nichts sagen. Am besten mal bei den jeweiligen Herstellern anfragen.
      Viele Grüße,
      Norbert Michalke

      Antworten
  5. Linda

    Hallo,

    ich habe eine Nikon D5300.
    Ich würde gerne ein Objektiv für die Hochzeit meiner Freundin kaufen. Es sollte gute Gruppenfotos machen können und abends sollte es tolle Bilder geben bei wenig Licht. Eine Fotografin hat mir das Objektiv 24-70 mm empfohlen. Kann ich das so einfach kaufen? Oder muss ich dabei etwas beachten?

    Außerdem hätte ich gerne ein tolles Objektiv für Landschaftsbilder. Was könnt ihr mir hier empfehlen?

    Vielen Dank im Voraus und Grüße
    Linda

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Hallo Linda,

      bei Nikonclassics gibt es analoge Kameras und ältere Objektive. Für die D5300 brauchen Sie die neueren AF-S-Objektive. Am Besten lassen Sie sich da woanders beraten.

      Viele Grüße, Norbert Michalke

      Antworten
  6. Bernd

    Ich besitze eine Nikon 3200, möchte in absehbarer Zeit eine D3400 kaufen wegen der höheren Auflösung. Ich weiss, das ist nicht die neueste Wahl, aber ich brauch eine einfach zu bedienende Kamera und die 3400er ähnelt ja der 3200. Da brauch ich nicht viel Neues lernen.
    Frage:
    Passen meine 3200er Objektive (Originale aus dem Kid) auf die 3400er?

    Antworten
  7. Wolfgang

    Hallo Norbert,
    Ich möchte mir für meine Nikon D5500 ein Nikkor 50mm 1.4 ft gebraucht kaufen.
    Verwenden möchte ich es hauptsächlich im Bereich Makrofotografie entweder mit Zwischenringen oder in Retrostellung.
    Kannst du mir einen Tip geben was für meine Zwecke am geeignetsten ist, Non Al,
    AI, oder AI-F. Wie sieht es denn hinsichtlich der Qualität bei den drei genannten Objektiven aus?
    Kann man bei den AI und AI-F die Blende auch manuell steuern?
    Vielen Dank im Voraus und Grüße
    Wolgang

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Hallo Wolfgang,

      wie beschrieben gibt es mit manuellen Objektiven an der D5500 keine Belichtungsmessung, sie muss also geschätzt und probiert werden. Daher ist es egal, ob du nonAI, AI oder AIS verwendest. Für beste Qualität im Nahbereich empfehle ich aber eher ein 55mm-Makroobjektiv: https://nikonclassics-michalke.de/Die-klassischen-Objektive-mit-manuellem-Fokus-f-r-analoge-Nikons-vor-1977-und-einige-Digitalkameras/Macro-59/
      https://nikonclassics-michalke.de/Objektive/Macro/

      Viele Grüße,
      Norbert Michalke

      Antworten
  8. Robert

    Ich habe Testweise ein AF-S Nikkor 80-200 2.8 D ED an meiner D3400. Ich bekomme die Meldung “ inkompatibles Objektiv“ und nur der Autofokus funktioniert. Gibt es eine Möglichkeit auch automatische Belichtungssteuerung zu haben?

    Antworten
    1. Nikonclassics Artikelautor

      Dieses Objektiv sollte mit der D3400 eigentlich funktionieren. Da scheint ein Defekt vorzuliegen. Am besten mal direkt bei Nikon nachfragen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Vermeidung von SPAM bitte diese kleine Aufgabe lösen: * Time limit exceeded. Please complete the captcha once again.